Was passiert mit meinen personenbezogenen Angaben nach der Spende?

Als personenbezogene Daten werden Angaben zur Person wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bezeichnet. Zur Bearbeitung Ihrer Spende erheben wir im Online-Formular Ihre Kontaktdaten und Angaben zu Ihrer Spende. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Spende und Erstellung der Spendenquittung. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch zu schützen, ist diabetesDE ein wichtiges Anliegen. Wir halten dabei streng die Regeln der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ein.

Jetzt spenden!